Anmelden ist jederzeit möglich

Altersbeschwerden, eine plötzliche Erkrankung oder die Folgen eines Unfalls sind oft ein Auslöser dafür, dass der Eintritt ins Pflegeheim in Erwägung gezogen werden muss. Auch ohne akutes Ereignis kann es sinnvoll sein, sich frühzeitig mit der Option Pflegeheim auseinanderzusetzen und sich zu überlegen: Was wäre wenn?

Für eine gute Entscheidung ist es von Vorteil, verschiedene Heime miteinander vergleichen zu können. Machen Sie sich deshalb ein Bild vor Ort – die Verantwortlichen vom Steinhof nehmen sich gerne Zeit, um Ihnen das Haus mit seinen Dienstleistungen bei einer Besichtigung näher vorzustellen.

Eine Anmeldung ist jederzeit möglich. Auch dann, wenn der Eintritt nicht sofort erfolgt und die Anmeldung eher als Voranmeldung gedacht ist. Zeichnet sich jedoch ein konkreter Heimeintritt ab, sollte möglichst rasch mit dem Steinhof Kontakt aufgenommen werden.

In jedem Fall wird empfohlen, vorab eine Patientenverfügung auszufüllen. In dieser bestimmen Patientinnen und Patient, was mit ihnen geschehen soll, wenn sie sich selber nicht mehr äussern können. Sie gibt die Sicherheit, bei einer Urteilsunfähigkeit gemäss dem eigenen Willen behandelt zu werden und erleichtert es Ärztinnen und Ärzten sowie den Angehörigen, schwierige Entscheide fällen zu müssen.

PDF Arztzeugnis
PDF Aufnahmegesuch
PDF Pflege- und Betreuungsvereinbarung
Zur Patientenverfügung