Lebensqualität in der Pflege

Die Pflege im Steinhof ist so spezifisch wie hochqualifiziert. Die Mitarbeitenden achten die Individualität der ihnen anvertrauten Menschen und begegnen ihnen mit grossem Respekt. Pflegerische Kompetenz und menschliches Verstehen gehen Hand in Hand. Die vier Heimärzte Dr. Emilie Hoffmann, Dr. Norbert Strobel, Dr. Piet van Spijk und Dr. Markus Dahinden sowie das Pflegepersonal sorgen dafür, dass sich die Bewohnerinnen und Bewohner sehr gut aufgehoben fühlen und eine erstklassige medizinische Versorgung geniessen.

Die Pflege im Steinhof ist darauf angelegt, ein höchst mögliches Mass an Lebensqualität zu erreichen. Es ist selbstverständlich, dass sich die Mitarbeitenden in allen Pflege-Phasen stets nach den besten Behandlungs- und Betreuungsergebnissen ausrichten. Dabei berücksichtigen sie ethische und rechtliche Prinzipien, aber auch den Gesundheitszustand, die Bedürfnisse und Ressourcen, das Alter, die Biografie, den Lebensstil, die soziale Umgebung sowie das kulturelle, wirtschaftliche und gesellschaftliche Umfeld.

Rund um die Uhr stehen Pflegefachpersonen zur Verfügung, die sich mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung um das Wohl der Bewohnerinnen und Bewohnern kümmern. Dabei werden sie von Fachpersonen der Physiotherapie oder medizinischen Massage unterstützt. Das garantiert eine Pflege und Betreuung, die keine Wünsche offen lassen.

Der Steinhof hat auch ein offenes Ohr für die Anliegen der Angehörigen. Sie sind ein zentraler Teil des sozialen Bezugssystems und wissen, wo der Schuh der betreuten Menschen drückt oder eine besondere Befindlichkeit berücksichtigt werden muss. Die Angehörigen können damit einen wichtigen Beitrag zur Lebensqualität der Bewohnerinnen und Bewohner leisten.

label_kinaesthetics

Information zu Kinaesthetics